Wäscheleine

Pflege und Sicherheit

Anwendungshinweise für die Produkte aus unserem Shop

  • Die Produkte werden mindestens aus Materialien nach ÖKO TEX Standard 100 gefertigt.

  • Die Produkte werden entsprechend der geltenden Normen gefertigt.

  • Kinder sollten nicht unbeaufsichtigt mit den Spielsachen und Schnullerketten gelassen werden.

  • Vor jedem Gebrauch der Produkte (insbesondere Spielzeug und Schnullerketten) sind diese zu prüfen. Wenn diese Schäden aufweisen, dürfen sie nicht länger verwendet werden.

  • Schäden an den Produkten können durch eine unangemessene Reinigung, Lagerung und Verwendung auftreten.

  • Es wird empfohlen, die Produkte vor dem ersten Gebrauch zu reinigen.

  • Damit die Produkte lange halten und empfindliche Nähte nicht beschädigt werden, wird empfohlen, die Produkte schonend zu waschen und zum Zweck der Sterilisation anschließend mit heißem Dampf zu bügeln.

  • Die Produkte sind stets trocken zu lagern, damit die Materialien nicht beschädigt werden. Zudem kann bspw. eine feuchte Lagerung zu gesundheitlichen Risiken führen.

  • Bei Kontakt mit Hitzequellen (Mikrowelle, Feuer usw.) besteht akute Brandgefahr, wenn die Produkte nicht anderweitig gekennzeichnet sind!

Spezielle Hinweise für Schnullerketten entsprechend DIN EN 12586:

  • Die oben beschriebenen Hinweise gelten ausdrücklich auch für die Verwendung von Schnullerketten!

  • Die Schnullerkette darf nicht verlängert werden!

  • Die Schnullerkette darf niemals an Gurten, Bändern oder losen Teilen der Kleidung befestigt werden. Es besteht Strangulationsgefahr!

  • Es wird empfohlen, die Schnullerkette ausschließlich an der festen Kleidung anzubringen.

  • Die Schnullerkette sollte nicht verwendet werden, wenn sich das Kind in einem Laufstall, einem Bett oder einer Wiege befindet. Allgemein sollte die Schnullerkette nicht angebracht sein, wenn das Kind schläft. Auch hier besteht Strangulations- oder Erstickungsgefahr!

  • Wenn das Kind mit der Schnullerkette spielt, muss unbedingt darauf geachtet werden, dass sich Druckknöpfe, Schnüre usw. durch den Gebrauch nicht lösen. Hier besteht Erstickungsgefahr bei Verschlucken der Kleinteile!

(Die Normen DIN EN 12586 und DIN EN 71 sind zu beziehen über:

Beuth Verlag GmbH

Burggrafenstraße 6

10787 Berlin

Tel.: 030/2601-2260

Fax: 030/2601-1260

E-Mail: postmaster@beuth.de

Quelle:

Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e.V.

Heilsbachstraße 13

53123 Bonn)

Waschanleitung für unsere Produkte und Stoffe:

Um die lebhaften Farben möglichst lange zu erhalten, sollten die Waschanleitungen und Pflegetipps beachtet werden.

 
Wir empfehlen die Maschinenwäsche im Schonwaschgang bis 40°C mit phosphatfreiem Waschmittel. Schleudern mit niedriger Geschwindigkeit (max. 400 Umdrehungen pro Minute). Keine Bleichmittel benutzen. Nicht auswringen. 

 

Nach der vorgegebenen Wäscheanleitung ist maximal ein Einlaufen von 6% in Länge und Breite zu erwarten. 

 

Die mit Pigmenttinten bedruckten Stoffe können leicht beschädigt werden, wenn der Stoff noch nass ist. Deshalb sollten sie nicht gekratzt und gebürstet werden.


Zum Trocknen lassen sie den Stoff liegen. Beim Aufhängen könnten an den Faltenstellen Verfärbungen auftreten. Das Trocknen in einem Trommeltrockner wird nicht empfohlen.

Gabardine kann nicht in der Waschmaschine gewaschen werden.

 
Das Bügeleisen für Baumwollstoff einstellen.